Das Developer Camp findet dieses Jahr im Rahmen der ersten Wuerzburg Web Week (05. bis 12. März) statt. Gleich zur Premiere gibt’s neben unserer Veranstaltung mehr als 70 Events an acht Tagen, darunter zahlreiche Dev-Themen.

Wuerzburg Web Week – was ist da los?

Die Idee war, nach dem Vorbild in Nürnberg, auch mal in Würzburg zu zeigen, was im vermeintlich verschlafenen Bischofsstädtchen in Sachen Digitalisierung los ist.

Wie sich jetzt herausstellt, eine ganze Menge. Die Veranstalter hatten mit knapp 20 Veranstaltungen in der Woche gerechnet, herausgekommen sind gleich zum Auftakt mehr als 70 – von Kurz-Vorträgen über Meetups, Workshops hin zu Hackathons/Barcamps sowie zwei E-Sport-Events.

Es gibt kaum ein Thema oder einen Bereich, das bzw. der nicht mit mind. einem Vortrag während der Wuerzburg Web Week vertreten ist. Nur um ein paar zu nennen:

  • Blockchain, u. a. mit “Würzburgs eigene Kryptowährung”
  • KI
  • Chatbots
  • DevOps, etwa mit einem DevOps-Meetup XXL
  • Software-Engineering-Track beim MainXchange
  • Smart-City-Hackathon
  • Workshop zum neuen Datenschutzgesetz (DS-GVO)

Im Programm finden sich auch Dinge, wie

  • Landwirtschaft & E-Commerce?!
  • Stahl und Daten oder wie WITTENSTEIN aus Stahl Daten gewinnt
  • Workshop Cypermobbing und Sexting für Schüler
  • Mitten im Leben – SeniorenInnen im Internet – der Umgang mit PC, Laptop, Tablet und Smartphone

Wie gesagt, für jeden etwas dabei und wir tragen neben dem DevCamp noch mit weiteren Events zum Programm bei.

DevCamp-Warm-up

Als Warmp-up für das DevCamp bieten wir am Vortag, 08. März, zwei Vorträge an, die im Rahmen der Agilen Usergroup Unterfranken stattfinden: “Agile Toolbox”, in dem wir einige Tools und Modelle vorstellen, die wir in Projekten einsetzen und welche Erfahrungen wir damit gesammelt haben. Passend dazu räumen wir im zweiten Vortrag mit “Agilen Missverständnissen” auf. Wir freuen uns auf regen Austausch.

BTW: An dem Tag finden bei der Wuerzburg Web Week mehr als zehn Veranstaltungen statt, das heißt, eine frühere Anreise kann sich durchaus am lohnen.

Eure Sessionvorschläge

Apropos viel los: Fürs DevCamp haben wir schon zahlreiche Sessionvorschläge und -wünsche – es ist noch Platz für mehr, falls du noch ein Thema hast …

In diesem Sinne, wir sehen uns.